Stillen = (Über-)Leben und die Werbung

"WHO und UNICEF schätzen, dass auch heutzutage noch

jährlich 1,5 Millionen Kinder auf der Welt sterben,

weil sie nicht gestillt werden." (Hermann, Eva: Vom Glück des Stillens. (2003). Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag. S.143)

 

Aggressive Vermarktungsstrategien von Ersatznahrungen sind mit dafür verantwortlich, dass die Stillraten sinken ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marcel (Mittwoch, 09 August 2017 12:43)

    Weißt du für wie viele davon Stillersatznahrung bedingt sind?
    LG und Danke Marcel