Maria Eckl
mamaMaria

 

Maria Martina Eckl, BEd MEd

Beraterin

für soziale Kompetenzen

 

Ziel dieser Website:

Sie soll Mut

zum Mutterwerden und Muttersein machen.

Werte, wie Lebenschutz, Familie,

Wichtigkeit, insbesondere der leiblichen Mutter, als "sichere Basis" für den Säugling mit allem was dazu gehört, wie Stillen, Tragen, Co-sleepingnatürliche Säuglingspflege,

hoffe ich in den Mittelpunkt des Interesses rücken zu können.

Zudem möchte ich Unterstützung anbieten, sei es durch E-Mails, Gespräche, Einnahme neuer Blickwinkel, oder wenn nötig auch durch tatkräftige Hilfe.

Die Seite "Kritik" liegt mir besonders am Herzen und dient dem Diskurs!

 

 

Meine Berufe:

Ich durfte mir in meinem Leben schon von einigen BERUFEN ein Bild machen. So schnupperte ich als Handwerkerin Fotografenluft, als Reisebüroleiterin und später als Angestellte eines Busunternehmes manches Mal sogar Höhenluft und als Religionslehrerin und Mutter bekam ich eine Ahnung davon, welcher Wind heute in der Schule weht.

 

Meine Berufung:

Der schönste aller Berufe ist jedoch der MUTTERBERUF. Das Muttersein erfüllt schlicht und einfach ausgedrückt mit Sinn. Wie wohl viele andere Mamas auch leide ich allerdings an der Unanerkantheit der Wichtigkeit dieses Berufes.

 

Meine Familie:

Mit Stolz kann ich sagen, dass meine Famile, die ich mit meinem Ehemann vor über 20 Jahren gegründet habe, weit überdurchschnittlich groß ist - immerhin haben wir vier Kinder. Und das besondere daran ist, dass die Ältesten bereits erwachsen sind und unsere zwei gewünschten Nachzügler noch im Kleinkindalter.